Polizei Düren

POL-DN: Alkoholisierter PKW-Fahrer prallt am Samstagabend gegen eine Mauer und wird dabei schwer verletzt

Düren (ots) - Am Samstagabend, um 19:15 Uhr befuhr ein 35jähriger Dürener mit seinem VW-Golf-Cabrio die Zollhausstraße in Richtung Nordstraße. Bei der Einfahrt nach Birkesdorf bemerkte er vermutlich einen Rückstau von vorausfahrenden Fahrzeugen zu spät. Laut Zeugenaussagen bremste er sein Fahrzeug stark ab und lenkte es nach rechts auf den Gehweg. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit einer Begrenzzugsmauer eines angrenzenden Grundstücks und einem geparkten PKW. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und das Fahrzeug erheblich beschädigt. Bereits am Unfallort wurde festgestellt, dass der Fahrer offensichtlich Alkohol getrunken hatte. Daher wurde eine Blutprobe angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: