Polizei Düren

POL-DN: Autofahrer mit 2,48 Promille

Düren (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte ein 55 Jahre alter Mann aus Linnich an der Weiterfahrt in seinem stark alkoholisierten Zustand gehindert werden.

Gegen 17:00 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer der Leitstelle der Polizei, dass ein Mann mit seinem Auto beginnend in Gey in Schlangenlinien gefahren wäre und mehrfach das Rotlicht der Ampeln missachtet hätte.

Von den eingesetzten Beamten konnte das betreffende Fahrzeug schließlich auf der Alten Jülicher Straße angehalten werden, nachdem der Fahrer erst nach mehrfachen Anhaltezeichen reagiert hatte. Das Ergebnis des durchgeführten Alko-Tests vor Ort zog nicht nur eine Blutprobenentnahme auf der Wache Düren nach sich. Der Führerschein des 55-Jährigen wurde beschlagnahmt, ihm selber wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Linnicher fertigten die Beamten eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: