Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

25.02.2002 – 10:34

Polizei Düren

POL-DN: 020225 -6- (Düren) Gefahrenstelle unbürokratisch beseitigt

      Düren (ots)

020225 -6- (Düren) Gefahrenstelle
unbürokratisch beseitigt

    Düren - Auf Streifenfahrt stellten Beamte der PI Düren am Samstagabend, gegen 17.40 Uhr, an einer Baustelle an der Landesstraße -L 257- im Stadtteil Merken fest, dass der starke Regen in einem zugeworfenen Graben ein großes Loch ausgespült hatte. Kurzentschlossen griffen sie zu einem vorgefundenen Eimer und verfüllten die Gefahrenstelle per Hand mit ca. einem Kubikmeter Sand, der an der Baustelle lag. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren