Polizei Düren

POL-DN: 020214 -2- (Düren) 13-jähriger Schüler leicht verletzt

      Düren (ots) - 020214 -2- (Düren) 13-jähriger Schüler leicht
verletzt

    Düren - Mittwochmorgen, gegen 07.20 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Köln mit seinem Pkw die Ringstraße im Stadtteil Birkesdorf stadtauswärts. Im folgte ein 19-Jähriger aus Heimbach mit einem Fahrzeug des Malteser Hilfsdienstes. An der Kreuzung -B 56/L 257- (Arnoldsweiler Kreuzung) beabsichtigten beide nach links in Fahrtrichtung Jülich abzubiegen. Zeitgleich überquerte ein 13-Jähriger aus Düren zu Fuß die -B 56- auf dem dortigen Überweg von Birkesdorf in Richtung Arnoldsweiler. Der 18-Jährige hielt seinen Pkw an, um dem Schüler das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Hierbei fuhr der 19-Jährige mit seinem Fahrzeug auf und schob den Pkw gegen den Fußgänger. Dieser zog sich eine leichte Verletzung am Bein zu. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 3 000 EUR geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: