Polizei Düren

POL-DN: Pkw-Fahrerin nach Unfall mit Verletzter 21-Jähriger gesucht

Düren (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstagabend eine junge Skateboarderin von einem Auto angefahren. Dessen Fahrerin wird nun von der Polizei gesucht.

Etwa um 19:00 Uhr war eine 21 Jahre alte Frau aus Eschweiler mit ihrem sogenannten Longboard auf der Lagerstraße in der Nähe des Bahnhofs unterwegs. Als sie sich im Bereich des Wendehammers aufhielt, näherte sich ihr aus Richtung des Bahnhofseingangs kommend ein Pkw und touchierte sie. Die Fahrerin des Wagens stieg aus, fragte die junge Frau, ob es ihr gut gehe und setzte anschließend ihre Fahrt fort. Die 21-Jährige begab sich nach dem Unfall mit ihrer Freundin nach Hause, suchte jedoch später ein Krankenhaus auf, da sie nach der Kollision Schmerzen verspürte. Die ins Krankenhaus gerufenen Polizeibeamten nahmen eine Verkehrsunfallanzeige auf.

Bei dem am Unfall beteiligten Pkw handelte es sich um ein schwarzes Fahrzeug, welches mit dem Schriftzug einer Apotheke versehen ist. Die Fahrerin des Wagens ist etwa 30 bis 40 Jahre alt und ungefähr 170 cm groß. Sie hat kurzes, blondes Haar mit schwarzen Strähnen und trug eine Brille. Sie wird gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen. Weitere Zeugen des Unfallgeschehens mögen dies ebenfalls tun

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: