Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

09.08.2015 – 11:24

Polizei Düren

POL-DN: Düren - Sonntagmorgen fiel in Düren ein Fahrzeugführer der Polizei ins Auge, weil er in Schlangenlinien fuhr und beim anschließenden Aussteigen nur mit Unterstützung gehen konnte.

Düren (ots)

Der 53-jährige Leverkusener befuhr um 03:10 Uhr mit seinem Pkw die Josef-Schregel-Straße Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Josef-Schregel-Straße / Fritz-Erler-Straße kündigte er seinen Abbiegevorgang nach links an, fuhr stattdessen nach rechts und fiel aufgrund seiner Fahrweise der folgenden Polizei auf. Als der Pkw-Fahrer auf der August-Klotz-Straße angehalten werden konnte, war er nicht in der Lage selbständig auszusteigen, da er erheblich alkoholisiert war. Der Mann wurde der Polizeiwache Düren zwecks Blutprobenentnahme zugeführt. Gegen den betrunkenen Fahrzeugführer wird nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr geführt. Zudem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren