Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

18.10.2001 – 12:23

Polizei Düren

POL-DN: 011018 -6- (Düren) Handtasche geraubt

    Düren (ots)

011018 -6- (Düren) Handtasche geraubt

    Düren - Mittwochnachmittag, gegen 13.25 Uhr, ging eine 70-jährige Seniorin aus Düren über die Alte-Jülicher-Straße in Richtung Innenstadt. Kurz vor der Einmündung der Lauscherstraße versuchte ein unbekannter Täter von hinter ihr die Handtasche zu entreißen. Sie konnte die Tasche zunächst festhalten. Als jedoch die Tragebügel rissen, gelangt es dem Täter mit der Beute zu flüchten. Auf seiner Flucht über die Lauscherstraße verlor er seine beige Mütze. Eine Zeugin sah den Beschuldigte noch, als er über das rückwärtige Tor der Realschule kletterte. Ein Nahbereichsfahndung blieb ohne Erfolg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:     - ca. 18 Jahre alt, dunkelblonde Haare, bekleidet mit heller Jacke.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren