Polizei Düren

POL-DN: 011018 -4- (Düren) Zeuge beobachtete Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht

      Düren (ots) - 011018 -4- (Düren) Zeuge beobachtete
Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht

    Düren - Nach Angaben eines aufmerksamen Zeugen befuhr ein zunächst unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Pkw die Kreuzauer Straße im Stadtteil Niederau von Kreuzau in Richtung Düren. In Höhe Haus Nr. 95 zog er plötzlich von der Fahrbahnmitte zum rechten Fahrbahnrand und prallte gegen einen dort ordnungsgemäß geparkten Pkw. Das Fahrzeug wurde leicht beschädigt, der linke Außenspiegel wurde abgerissen. Ohne sich um eine Schadenregulierung zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort. Der Zeuge informierte die Polizei. Im Verlauf der Fahndung wurde das flüchtige Fahrzeug auf der Einsenbahnstraße gesichtet und schließlich auf der Schulstraße angehalten. In der Atemluft des 21-jährigen Fahrers wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,99 mg/l. Auf der Hauptwache der PI Düren wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Am Pkw wurden korrespondierende Unfallspuren festgestellt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: