PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

13.10.2014 – 12:24

Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Titz

Titz (ots)

Am vergangenen Wochenende brachen skrupellose Täter erneut in die Häuser mehrerer Bewohner im Kreis ein. Auch die Ortslagen Jackerath und Spiel waren betroffen.

Ein Titzer stellte am Sonntagmittag fest, dass Unbekannte in sein Elternhaus im Kirchweg in Jackerath eingedrungen waren. Die Diebe hatten eine Terrassentür gewaltsam geöffnet und anschließend das gesamte Wohngebäude nach verwertbarem Diebesgut durchwühlt. Ob sie hierbei fündig wurden, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Spuren am Tatort gesichert und wertet diese noch aus.

In der Ortschaft Spiel brach man ein Vorhängeschloss auf, um so auf ein Gelände in der Kapellenstraße zu gelangen. Hier wurde ein Container geöffnet, aus dem ersten Angaben nach jedoch nichts entwendet wurde. Ob der oder die Täter bei ihrem Coup gestört wurden, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Fest steht lediglich, dass sie anschließend über ein benachbartes Grundstück flüchteten.

Die Polizei bittet in beiden Fällen Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren