Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

12.08.2014 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Kradfahrer verunglückte im Beythal

Düren/Hürtgenwald (ots)

Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag ein junger Motorradfahrer, der bei einem Überholvorgang zwischen Birgel und Gey versehentlich von der Straße gedrängt wurde.

Gegen 15:15 Uhr hatte der 19-Jährige aus Eschweiler mit seinem sportlichen Motorrad einen abschüssigen Streckenabschnitt der B 399 zwischen Birgel und Gey befahren. Als sich vor ihm eine Pkw-Kolonne hinter einem vorausfahrenden Traktor aufstaute, setzte er zum Überholen an. Die selbe Idee hatte dann auch ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Simmerath, der unmittelbar hinter dem Trecker fuhr und ebenfalls zum Überholen ausscherte. Dabei übersah der Pkw-Fahrer allerdings den 19-Jährigen, der sich inzwischen fast seitlich neben ihm befand. Das Zweirad wurde vom Heck des Wagens erfasst und nach links von der Straße abgedrängt. In Höhe der Zufahrt zu einem Pferdehof stieß die Maschine zunächst gegen einen Findling, kam dann aber weiter feldeinwärts zu Fall. Der 19-Jährige zog sich bei dem Sturz Verletzungen zu und musste durch den hinzu gezogenen Rettungsdienst zur stationären ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert werden.

Die Gesamtschadenshöhe an beiden beteiligten Fahrzeugen wird auf etwa 7000 Euro geschätzt. Das Kraftrad musste durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geholt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren