Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des Diebstahls in der Altstadt

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 28.09.2018, gegen 11:00 Uhr, entwendeten zwei bislang unbekannte ...

31.08.2001 – 09:57

Polizei Düren

POL-DN: 010831 -2- (Kreis Düren) In eigener Sache - Pressestelle im Notbetrieb -

      Düren (ots)

010831 -2- (Kreis Düren) In eigener Sache -
Pressestelle im Notbetrieb -

    Kreis Düren - Aus dienstlichen Gründen ist am Montag (03.09.) und Dienstag (04.09.) die Pressestelle der Behörde nicht erreichbar. Es ist jedoch sichergestellt, dass an den beiden Tagen die Pressemitteilungen über die Tagesereignisse auf dem gewohnten Weg (ots) und der üblichen Zeit die Redaktionen erreichen. Ich bitte die Medien, an diesen beidenTagen nach Möglichkeit auf darüber hinausgehende Anfragen zu verzichten und diese auf Mittwoch (05.09.) zu verschieben. Ergänzungsfragen zu den veröffentlichten Meldungen und in dringenden Fällen bitte ich an PHK Zens unter Rufnummer 0 24 21 / 949-330 zu richten. (hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung