Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

30.08.2001 – 11:45

Polizei Düren

POL-DN: 010830 -7- (Niederzier) Zuviel Alkohol

    Düren (ots)

010830 -7- (Niederzier) Zuviel Alkohol

    Niederzier - Nach gemeinsamen Alkoholgenuss kam es am Mittwoch abend, gegen 21.44 Uhr, zwischen einem Ehepaar zu einer lautstarken Auseinandersetzung, so dass die Nachbarn die Polizei alarmierten. Sie traf die 45-jährige Ehefrau verletzt auf dem Balkon an,. die angab, von ihrem 47-jährigen Ehemann mehrmals geschlagen und mit dem Kopf gegen des Balkongelände gedrückt worden zu sein. Dabei wurde sie verletzt, sie wollte selbstständig ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Beide waren alkoholiisert. Der Ehemann musste mit zur Hauptwache nach Jülich, wo ihm eine Blutproben entnommen wurde. (hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung