Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

30.08.2001 – 11:46

Polizei Düren

POL-DN: 010830 -8-(Inden) Bei Unfall schwer verletzt

    Düren (ots)

010830 -8-(Inden) Bei Unfall schwer verletzt

    Inden - Ein 25-Jähriger aus Düren befuhr am Mittwoch nachmittag mit seinem Krad die Goldsteinstraße im Ortsteil Lucherberg aus Richtung des Kreisverkehrs. Als er an einem vor ihm haltenden Pkw vorbeifahren wollte, an dem nach Zeugenangaben der Blinker nach links herausgelegt war, kollidierte er trotz Notbremsung mit dem Pkw, kam zu Fall und wurde schwer verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er mit dem RTW ins Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstanden leichte Sachschäden.

    Die 48-jährige Fahrerin des Pkw aus der Gemeinde Inden gab an, dass sie nach einer Fahrbahnverengung den Blinker nach links herausgelegt hatte und auf den Parkplatz des Extra-SB-Marktes abbiegen wollte. Der Kradfahrer gab der Polizei gegenüber später an, den Blinker am Pkw zwar gesehen aber zu spät reagiert zu haben. (hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren