Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

13.07.2014 – 09:17

Polizei Düren

POL-DN: Zwei Verletzte bei Kradunfall

Nideggen (ots)

Am Samstagvormittag befuhr ein 34jähriger niederländischer Kradfahrer die L 246 von Schmidt in Richtung Brück. Auf der abschüssigen Straße verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Krad und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit dem PKW einer entgegenkommenden 68jährigen aus Erftstadt zusammenstieß. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und in eine Krankenhaus gebracht. Der Kradfahrer musste stationär verbleiben, die PKW-Fahrerin konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren