Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall

Düren (ots) - Auffahrunfall Am späten Donnerstagnachmittag fuhr im Stadtbereich Birkesdorf eine 27 Jahre alte Dürenerin auf einen voraus fahrenden Pkw auf. Dabei wurden sie und ihre 26-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Die 27-Jährige befuhr gegen 18:45 Uhr in ihrem Pkw die B 56 in Fahrtrichtung Innenstadt. An einer roten Ampel wartete sie in einer Autoschlange auf das Umspringen der Lichtzeichenanlage. Nachdem diese "Grün" anzeigte, fuhren die Fahrzeuge an. Als kurz darauf ein vor der Dürenerin befindliches Auto die Fahrbahn wechselte, nahm sie den nun vor ihr fahrenden Wagen eines 39 Jahre alten Mannes, ebenfalls aus Düren, zu spät wahr und fuhr diesem auf.

Die Unfallverursacherin und ihre Begleitung wurden mit leichten Verletzungen mittels RTW zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Das nicht mehr fahrbereite Kraftfahrzeug der Dürenerin musste von der Unfallstelle abtransportiert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: