Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (43/2014) VW Golf von unbekanntem Radfahrer gestreift - Rund 250 Euro Schaden, mutmaßlicher Verursacher flüchtig

Göttingen (ots) - Duderstadt, Worbiser Straße Montag, 20. Januar 2014, gegen 07.30 Uhr

DUDERSTADT (jk) - Ein verbotswidrig auf dem Gehweg fahrender unbekannter Radfahrer hat nach derzeitigen Ermittlungen am Montagmorgen (20.01.14) gegen 07.30 Uhr in der Worbiser Straße einen VW Golf gestreift, der von der Steintorstraße kommend über die Worbiser Straße auf ein Tankstellengelände fahren wollte. Bei der Kollision ging ein Blinker des PKW zu Bruch und der Lack des Wagens wurde zerkratzt.

Obwohl der Radfahrer den Unfall bemerkt haben muss, so der 39 Jahre alte Golffahrer, setzte der ca. 30 bis 35 Jahre Unbekannte mit schwarzem Haarseine Fahrt einfach fort. Er soll mit einer pelzbestickten Winterjacke mit Kapuze bekleidet gewesen sein. Weiteres ist nicht bekannt.

Hinweise bitte an die Polizei Duderstadt, Telefon: 05527/98010.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: