Polizei Düren

POL-DN: Brandursache war technischer Defekt

Düren (ots) - Nachdem am Montagabend ein Feuer in einem Wohnhaus im Stadtteil Arnoldsweiler ausgebrochen war (s. Pressemeldung vom 17.12.2013) und die Wohnräume unbewohnbar gemacht hatte, konnte am Dienstagnachmittag die Brandursache durch die Polizei ermittelt werden.

Das Feuer war kurz nach 19:00 Uhr in dem Haus im Hölderlinweg ausgebrochen, nachdem es zuvor zu einem Knall gekommen war. Drei dort wohnende Personen konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, mussten sich aber trotzdem vorsorglich in ärztliche Behandlung begeben.

Bei den heute durchgeführten Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats konnte festgestellt werden, dass ein Defekt an einem im Obergeschoss des Hauses befindlichen Kühlschrank oder an dessen elektrischer Zuleitung vorgelegen haben muss und den Brand ausgelöst hat.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: