Polizei Düren

POL-DN: Mofafahrer übersehen

Düren (ots) - Eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Mofa ereignete sich am Montagmorgen auf der Tivolistraße. Ein 62 Jahre alter Zweiradfahrer musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach den Feststellungen der Polizei an der Unfallstelle fuhr der 62-jährige Dürener mit seinem Mofa von der Paradiesstraße in die Tivolistraße und wurde eine kurze Strecke weiter von dem Auto eines 29-Jährigen aus Düren gerammt, der zu dieser Zeit aus einer Parklücke auf die Tivolistraße in gleicher Fahrtrichtung auffahren wollte und dabei offenbar den Zweiradfahrer übersehen hatte.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 62-Jährige verletzt. Über die Schwere der Verletzungen liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: