Polizei Düren

POL-DN: Voll beladen, aber ohne Sicherung unterwegs

Düren (ots) - Unverantwortlich handelte am Freitagnachmittag ein 50 Jahre alter Fahrer eines Transporters, der gegen 17:00 Uhr in eine Kontrolle des Verkehrsdienst der Polizei geriet.

Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie den Dürener in der Ortslage Birkesdorf angehalten hatten. Neben dem Fahrer saß eine Frau und ein neunjähriger Junge. Alle waren nicht angeschnallt. Beim Öffnen der seitlichen Schiebetüre erblickten die Beamten weitere sieben Kinder im Alter von neun Monaten bis elf Jahren. Keines der Kinder war in irgendeiner Form gesichert, geschweige denn, dass ein geeigneter Kindersitz vorhanden gewesen wäre.

Gegen den Fahrer, der mit seinen und den befreundeten Kindern auf dem Weg zu einer Grillfeier war, wurde als Verantwortlicher ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: