Polizei Düren

POL-DN: (Merzenich) Tot aufgefunden

    Düren (ots) - 010418 -1-(Merzenich) Tot aufgefunden

    Merzenich - Ein zunächst unbekannter Mann wurde am Dienstag nachmittag von Zeugen an einem Feldweg in der Feldgemarkung Merzenich leblos aufgefunden. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Fremdverschulden am Tod des Mannes liegt nach Spurenlage nicht vor.

    Gegen 15.40 Uhr befuhren ein 19-jähriger aus Niederzier und ein 27-jähriger aus Nörvenich mit einem Pkw den Verbindungsweg zwischen Merzenich und Arnoldsweriler, als sie am Wegrand den leblosen Mann bemerkten. In seiner unmittelbarer Nähe lag ein Damenfahrrad. Die Zeugen brachten den Mann in eine stabile Seitenlage und alarmierten Polizei und Notarzt. Gegen 16.00 Uhr konnte der Notarzt nur noch den Tod attestieren. Der Tote führte keinerlei Ausweispapiere mit sich, so dass eine Identifizierung zunächst nicht möglich war. Gegen 21.45 Uhr meldete dann ein Merzenicher Ehepaar einen Familienangehörigen als vermißt, der mit dem Fahrrad unterwegs war und nicht nach Hause zurückkehrte. Aufgrund der Personenbeschreibung und des Personalausweises stand schnell fest, daß es sich um den toten Fahrradfahrer vom Nachmittag handelte. Danach handelt es sich um einen 75-jährigen aus Merzenich, der nach Auskunft der Angehörigen bereits vor 1 1/2 Jahren einen Herzinfarkt erlitten hatte. Möglicherweise war ein erneuter Infarkt Ursache für den Tod des 75-jährigen.(hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: