Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

01.10.2012 – 12:29

Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt missachtet

Düren (ots)

Ein Vorfahrtverstoß war am Sonntag Ursache für einen Verkehrsunfall im Stadtteil Merken, bei dem eine Autofahrerin verletzt wurde.

Kurz nach 14:00 Uhr hatte ein 72 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Niederzier von der Peterstraße nach links auf die Roermonder Straße in Fahrtrichtung Hoven abbiegen wollen. Dabei missachtete er jedoch die Vorfahrt einer 20-Jährigen, die ebenfalls in Niederzier wohnhaft ist und am Steuer ihres Wagens die Roermonder Straße in Richtung Düren befuhr. Bei dem Zusammenstoß mit dem unerwartet vor ihr einbiegenden Fahrzeug erlitt die junge Frau Verletzungen. Ein RTW transportierte sie zur ambulanten ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus.

Der entstandene Gesamtsachschaden an den beiden beteiligten Kraftfahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, wird auf mehr als 10000 Euro geschätzt. Beschädigungen entstanden auch an einer Hauswand und an einem durch den Zusammenprall zersplitterten Verkehrsspiegel, der an der Einmündung für eine höhere Verkehrssicherheit sorgen sollte.

(Hinweis an Medienvertreter: Der Meldung liegt ein Bild zum Downlaod bei.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren