Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

21.03.2001 – 11:05

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Ladendiebe festgenommen

    Düren (ots)

010321 4- (Düren) Ladendiebe festgenommen

    Düren - Durch den Hausdetektiv eines Bau-Marktes in der Straße «Im großen Tal» wurden am Dienstagnachmittag drei polnische Staatsangehörige beobachtete, wie sie elektrische Bauwerkzeuge, wie Bohrmaschine, Winkelschleifer pp, entwendeten. Es handelte sich um zwei Männer, 29 und 31 Jahre alt, und eine 20-jährige Frau. Während die Männer die Frau «abschirmten», packte diese ausgesuchte Werkzeuge unter ihren Mantel in eine sogenannte «Diebesschürze». Das Trio wurde ins Büro gebracht und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Durchsuchung der Beschuldigten wurden verschiedene Werkzeuge im Gesamtwert von rund 1 000 DM gefunden. In einem auf dem Parkplatz abgestellten Pkw wurden weitere elektrische Bauwerkzeuge gefunden, die aus einem weiteren Diebstahl stammen dürften. Ein Kaufnachweis konnte nicht erbracht werden. Die Ermittlungen nach dem Geschädigten dauern an. Die Beschuldigten wurden vorläufig festgenommen und der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Das Diebesgut wurde dem Geschädigten ausgehändigt. Die nicht zuzuordnen Werkzeuge wurden sichergestellt. Die Ermittlungen und Vernehmungen dauern an. Die drei Beschuldigten werden im Laufe des Tages dem Haftrichter beim AG Düren vorgeführt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung