Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

29.04.2011 – 12:59

Polizei Düren

POL-DN: Arbeitsunfall in landwirtschaftlichem Betrieb

Düren (ots)

Am Donnerstagnachmittag wurde ein 19 Jahre alter Auszubildender aus Düren bei einem Arbeitsunfall, der sich im Stadtbereich Echtz ereignete, schwer verletzt.

Ein Mitarbeiter eines landwirtschaftlichen Betriebs beabsichtigte gegen 19.30 Uhr einen Probelauf mit einem Mähdreschers durchzuführen. Ein mit Wartungs- und Reinigungsarbeiten beauftragter 19-Jähriger Lehrling griff dann allerdings unerwartet in einen Wartungsschacht der Förderschnecke eines Entladerohrs. Dabei erlitt er schwere Verletzungen an der Hand und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung