Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

29.09.2000 – 12:52

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Drei Fahrzeugführer bei Auffahrunfall leicht verletzt

      Düren (ots)

000929 -8- (Düren) Drei Fahrzeugführer bei
Auffahrunfall leicht verletzt

    Düren - Donnerstagmorgen, gegen 08.00 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger aus Monschau mit seinem Pkw die Bundesstraße -B 399- von der Kreisstraße -K 27- in Richtung Bahnstraße. Zur gleichen Zeit hatte sich an Ampel der Kreuzung Bahnstraße/Monschauer Straße ein Rückstau gebildet. Hierbei fuhr der 23-Jährige auf den am Ende des Rückstaus wartenden Pkw einer 25-Jährigen aus der Gemeinde Hürtgenwald auf. Ihr Pkw wurde dabei auf den vor ihr stehenden Pkw einer 49-Jährigen aus der Gemeinde Hürtgenwald geschoben, der wiederum gegen den vorausstehenden Pkw eines 37-Jährigen aus Hürtgenwald prallte. Außer dem 37-Jährigen wurde die übrigen Fahrzeugführer bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 25 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren