Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

25.02.2011 – 12:43

Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall

Linnich (ots)

Zwei glücklicherweise nur leicht verletzte Personen und 4.500 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmittag auf der Jülicher Straße ereignet hat.

Gegen 13.40 Uhr befuhren ein 81 Jahre alter Autofahrer, gefolgt von einer 58-jährigen Pkw-Fahrerin, beide in Linnich wohnhaft, die Jülicher Straße in Richtung Ortsausgang. Als sie verkehrsbedingt wegen eines vorausfahrenden Linksabbiegers ihre Fahrzeuge abbremsen mussten, bemerkte dies eine 20 Jahre alte Linnicherin zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf den vor ihr befindlichen Pkw der 58-Jährigen auf. Dabei schob sie diesen auf das wartende Auto des Linnichers.

Die Fahrzeuge der Fahrerinnen waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren