Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

22.09.2000 – 12:41

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Pkw mit Krad zusammengestoßen

      Düren (ots)

000922 -3- (Düren) Pkw mit Krad
zusammengestoßen

    Düren - Donnerstagmorgen, gegen 10.00 Uhr, bog ein 20-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw vom Parkplatz der Hauptpost in Düren nach links auf die Hohenzollernstraße ab. Hierbei kollidierte er mit dem Krad eines 33-Jährigen aus der Gemeinde Merzenich, der die Hohenzollernstraße in Fahrtrichtung Bonner Straße befuhr. Der Kradfahrer versuchte sein Fahrzeug noch abzubremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der 33-Jährige kam durch die Kollision zu Fall und erlitt dabei leichte Verletztungen. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 7 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren