Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

22.09.2000 – 12:40

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Auffahrunfall - eine Leichtverletzte

      Düren (ots)

000922 -2- (Düren) Auffahrunfall - eine
Leichtverletzte

    Düren - Donnerstagmorgen, gegen 10.55 Uhr befuhr eine 67-Jährige aus Düren mit ihrem Pkw die Valencienner Straße hinter dem Pkw einer 58-Jährigen aus Düren stadtauswärts. Die 58-Jährige fuhr nach ihren Angaben in Schrittgeschwindigkeit, da sie am rechten Fahrbahnrand eine Parkmöglichkeit suchte. Nach Angaben der 67-Jährigen übersah sie aus bisher ungeklärten Gründen den vorausfahrenden Pkw der 58-Jährigen und fuhr auf das Heck auf. Durch die Wucht des Aufpralls beschädigte der Pkw der 58-Jährigen einen am rechten Fahrbahnrand abgestelltes Fahrzeug. Beide Fahrzeugführerinnen wurden leicht verletzt. Sie wollen sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 17 500 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren