Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

21.09.2000 – 12:35

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Polizei warnt vor Betrüger

    Düren (ots)

000921 -8- (Düren) Polizei warnt vor Betrüger

    Düren - Am Dienstagmorgen, gegen 11.00 Uhr, erschien ein unbekannter Türke in einem von überwiegend türkischen Bürgern bewohntem Haus in der Tivolistraße und bat um Spenden für die Moschee. Während er bei drei Geschädigten Geldbeträge erhielt, wurde er von anderen Mitbewohner abgewiesen. Der Unbekannte zeigte weder einen Ausweis, noch eine Sammelbescheinigung der Moschee vor. Die Spendenbeträge wurden von ihm quittiert. Auf Anfragen beim Türkischen und Islamischen Kulturverein in Düren werden keine Haussammlungen durchgeführt. Freiwillige Spenden für die Moschee werden ausschließlich in der Moschee entgegen genommen. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang insbesondere türkische Mitbürger davor, an der Haustür Spenden für die Moschee zu leisten.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

- Türke, mittleren Alters, ca. 160 cm groß, - dunkelblonde kurze Haare, - untersetzte Figur, rundes Gesicht     - bekleidet mit einem braunen Hemd, schwarzer Hose, schwarzer Jacke und schwarzen -Schuhen

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leiststelle der Polizei unter Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren