Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

03.07.2000 – 10:23

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Radfahrer miteinander kollidiert - 1 Schwerverletzter

      Düren (ots)

000703 -1- (Jülich) Radfahrer miteinander
kollidiert - 1 Schwerverletzter

    Jülich - Sonntagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, befuhren ein 69-Jähriger und eine 59-Jährige, beide aus Jülich, mit ihren Fahrrädern die Rübenstraße von der Zuckerfabrik in Richtung Gereonstraße. Hierbei geriet der 69-Jährige mit dem Vorderrad gegen das Hinterrad der 59-Jährigen. Der 69-Jährige verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und kam zu Fall. Bei dem Sturz erlitt er schwere Verletzungen. Er wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht. An den Fahrrädern entstand kein Sachschaden.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung