Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Kinder auf Spritztour verursachen Verkehrsunfall mit Sachschaden

    Schwelm (ots) -     Sprockhövel - Am Donnerstag, 01.06.00, gegen 23.40 Uhr, beobachteten Zeugen, wie ein schwarzer BMW 323 i, auf der Hattinger Straße, in Höhe der Einmündung Alte Haase, beim Wenden einen geparkten silbernen Ford Escort beschädigte und sich anschließend in Richtung Sprockhövel entfernte. Durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Nord konnte das flüchtige Fahrzeug gegen 23.55 Uhr auf der Straße Im Baumhof angetroffen und überprüft werden. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass es sich bei den Insassen des BMW um drei Kinder im Alter von 12 bis 13 Jahren handelte. Die Kinder hatten den Fahrzeugschlüssel bereits vor einigen Tagen in einem unbeobachteten Augenblick an sich genommen um später eine Spritztour unternehmen zu können. Im Rahmen der Überprüfung fanden die Beamten darüber hinaus zwei Softairpistolen sowie ein kleines Stück Haschisch. Nach Abschluss der Maßnahmen wurden die Kinder den Eltern übergeben. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt etwa 3000, - DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: