Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

02.06.2000 – 11:08

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Fußgänger

    Schwelm (ots)

    Hattingen - Am Mittwoch, dem 31.05.00, gegen 18.56 Uhr, überquerte ein 28-jähriger Fußgänger die Bochumer Straße in Höhe der Einmündung Wuppertaler Straße/Ruhrstraße vor einer herannahenden Straßenbahn. Auf der Rechtsabbiegerspur in die Wuppertaler Straße wurde er von dem PKW VW Golf eines 38-jährigen Bochumers erfaßt und zu Boden geschleudert. Durch den Aufprall wurde der Fußgänger schwerverletzt und mußte in ein Hattinger Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 1000, - DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis