Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

28.05.2010 – 12:17

Polizei Düren

POL-DN: Bäume wurden mutwillig beschädigt

POL-DN: Bäume wurden mutwillig beschädigt
  • Bild-Infos
  • Download

Nörvenich (ots)

Warum Unbekannte zwei Bäume an der Landesstraße 263 fällen wollten und diese dabei nicht unerheblich beschädigten, ist derzeit unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Einen Ahornbaum mit etwa 30 cm Stammdurchmesser, der in Höhe eines Verbrauchermarktes an der L 263 steht, hatten die bisher nicht bekannten Täter zwischen Mittwoch- und Donnerstagabend mit einem Schlagwerkzeug zu etwa einem Drittel durchschlagen.

An einem weiteren, größeren Baum wurde die Rinde ebenfalls vorsätzlich beschädigt. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise über Verdächtige werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

(Hinweis an Medienvertreter: Der Meldung liegt ein Bild zum Download bei.)

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell