Polizei Düren

POL-DN: (Inden) Kinder nicht angeschnallt - schwer verletzt

    Düren (ots) - 000529 -9- (Inden) Kinder nicht angeschnallt - schwer verletzt

    Inden - Eine 32-Jährige aus der Gemeinde Inden befuhr am Samstag, gegen 11.00 Uhr, mit ihrem Pkw die Mittelstraße in Lamersdorf in Richtung Ortsmitte. Dabei übersah sie einen in gleicher Richtung parkenden Pkw und fuhr auf diesen ungebremst auf. Durch den Aufprall wurden ihre nicht angeschnallten Kinder vom Rücksitz geschleudert und zum Teil schwer verletzt. Der 5-jährige Sohn und die 8-jährige Tochter wurden nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus verbracht. Während der 5-Jährige nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen konnte, verblieb die 8-Jährige stationär. Der Sachschaden wird auf 7 500 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: