Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

20.03.2000 – 12:54

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Brand eines Anbaus - Hausbewohner wurden rechtzeitig gewarnt

      Düren (ots)

000320 -5- (Düren) Brand eines Anbaus -
Hausbewohner wurden rechtzeitig gewarnt

    Düren - Montagmorgen, gegen 05.45 Uhr, kam es in der Gertrudisstraße im Stadtteil Merken zu einem Brand im Anbau eines Mehrparteienmietshausess. Durch einen unbekannten Zeugen wurden die Bewohner des Hauses durch Klingeln an der Haustüre auf den Brand aufmerksam gemacht und konnten sich (ca. 20 Personen) in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr Düren, unterstützt durch weitere Löschgruppen der Stadtteile, konnten eine Ausweitung des Brandes verhindern und schließlich das Feuer löschen. Außer dem Brandschaden am Dach des Schuppen wurde das Wohnhaus durch den Brandrauch verschmutzt. Zum Entrauchen wurden Hochleistungslüfter eingesetzt. Die Gertrudisstraße wurde bis 09.45 Uhr gesperrt. Die Höhe des Sachschadens und die Brandursache sind noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren