Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Nach Ladendiebstahl und Pkw-Aufbrüchen festgenommen

      Düren (ots) - 000529 -8- (Düren) Nach Ladendiebstahl und
Pkw-Aufbrüchen festgenommen

    Düren - Freitagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, wurde ein 52-Jähriger aus Bonn bei einem Ladendiebstahl in einem SB-Warenhaus am Heerweg durch einen Kaufhausdetektiv beobachtet. Der Täter verließ das Warenhaus ohne zu bezahlen und lud die Gegenstände in seinen Pkw, der auf dem Parkplatz des SB-Warenhaus stand. Anschließend brach er auf dem Parkplatz zwei Pkw auf. Der Detektiv verständigte die Polizei, die den Täter nach kurzer Flucht auf einem Wirtschaftsweg, parallel zur -B 56- zwischen Heerweg und Ringstraße stellen konnten. Bei der Durchsuchung seines Pkw wurde umfangreiches Diebesgut aufgefunden und sichergestellt, die möglicherweise auch aus anderen Straftaten stammen dürften. Der 52-Jährige wurde zur Polizeihauptwache in Düren verbracht. Er wurde am Samstag dem Haftrichter am Amtsgericht Düren vorgeführt, der gegen ihn einen Untersuchungshaftbefehl erließ.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: