Polizei Düren

POL-DN: Dürenerin verursachte Auffahrunfall

Inden (ots) - Am Donnerstagvormittag wurden nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 257 eine 21 Jahre alte Frau aus Bergheim und ihre Beifahrerin mit leichtem Verletzungen mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Bei dem schädigenden Ereignis war ein geschätzten Gesamtschaden von etwa 1.500 Euro entstanden.

Gegen 09.10 Uhr befuhr die 21-Jährige mit ihrem Wagen die Landesstraße in Fahrtrichtung Pier. An der Einmündung zur Vilvenicher Straße beabsichtigte sie, nach rechts in diese abzubiegen und verlangsamte daher ihre Fahrgeschwindigkeit. Das bemerkte eine hinter ihr fahrende 26 Jahre alte Autofahrerin aus Düren zu spät. Obwohl sie ihren Wagen stark abbremste, kollidierte sie mit dem Fahrzeug der Bergheimerin.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: