Polizei Düren

POL-DN: Wohnungseinbrüche

Aldenhoven (ots) - Bei einem Tageswohnungseinbruch im Ortsteil Niedermerz haben Unbekannte am Montag Schmuck erbeutet.

Zwischen 17.30 Uhr und 21.00 Uhr hatten der oder die Täter die Abwesenheit einer Familie in der Straße "Feldkamp" ausgenutzt. Durch eine gewaltsam von ihnen aufgehebelte Zugangstür gelangten sie in die Wohnräume, wo sie Schränke und Behältnisse nach Wertsachen durchsuchten. Gestohlen wurde Goldschmuck.

Bereits zwischen Samstagvormittag und Montagnachmittag hatten Einbrecher auch in Siersdorf Diebesgut erbeutet. Dort waren sie über ein Dachfläche auf die Terrasse einer Etagenwohnung in der Albert-Schweitzer-Straße gelangt. Nach Aufhebeln der Balkontür drangen sie weiter bis in die Wohnräume ein. Nach ersten Feststellungen des Geschädigten wurde neben Schmuck und Bargeld auch ein Laptop entwendet.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: