Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Motorrollerfahrer tödlich verunfallt

Sanitäter und Notarzt an der Unfallstelle

    Hildesheim (ots) - Elze - Am Montag, 14.04.2008, gegen 09.45 Uhr, kam es auf der L 461, in Höhe km 3,9 , von der B 1 kommend in Richtung Wülfingen zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 63-jähriger Mann aus Hildesheim durchfuhr mit seinem Motorroller der Marke Quingaj auf regennasser Fahrbahn eine Rechtskurve. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Straßenbaum. Dabei wurde der Motorroller in mehrere Teile zerrissen, der 63-jährige erlitt einen Genickbruch und verstarb noch an der Unfallstelle. Fremdverschulden oder auch ein technischer defekt am Fahrzeug können nach ersten Ermittlungen ausgeschlossen werden. Eine RTW-Besatzung des JUH Gronau sowie die Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 4 konnten nichts mehr für den Mann tun.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: