Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Wahlstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, in der Kronsheider Straße, hat die Polizei bei einem der Unfallbeteiligten zuvor genossenen Alkohol festgestellt. Ein 34-jähriger Wahlstedter war mit seinem Fahrrad auf der Kronsheider Straße unterwegs und fuhr so schnell, dass er den PKW einer 36-jährigen Frau übersah, die mit ihrem PKW von dem Parkplatz eines Drogeriemarktes fahren wollte.

Die Fahrerin hatte keine Möglichkeit mehr, zu bremsen, so dass es zum Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Auto kam, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei Atemalkoholgeruch bei dem 34-Jährigen fest, eine durchgeführte Atemprüfung ergab einen Wert von 1,51 Promille.

Daraufhin wurde dem Wahlstedter eine Blutprobe entnommen.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: