Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

27.03.2000 – 10:49

Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Aufgefahren - Fahrer leicht verletzt

      Düren (ots)

000327 -1- (Niederzier) Aufgefahren - Fahrer
leicht verletzt

    Niederzier - Sonntagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, befuhr ein 34-Jähriger aus Korschenbroich mit seinem Pkw die -B 56- von Krauthausen nach Selhausen. Ihm folgten ein 24-Jähriger aus Jülich und eine 18-Jährige aus Düren mit ihren Fahrzeugen. Ortseingang Selhausen bremste der 34-Jährige seinen Pkw verkehrsbedingt bis zum Stillstand ab. Der nachfolgende Jülicher bremste ebenfalls ab. Die Dürenerin erkannte die Situation offensichtlich zu spät und fuhr auf den Pkw des 24-Jährigen auf und schob ihn auf das Fahrzeug des 34-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 24-Jährige leicht verletzt. Der Pkw der 18-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren