Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

24.03.2000 – 13:50

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Verursacher flüchtig - 4 000 DM Schaden

    Düren (ots)

000324 -10- (Düren) Verursacher flüchtig - 4 000 DM Schaden

    Düren - Der Geschädigte parkte Freitagmorgen, gegen 08.00 Uhr, seinen Pkw, schwarzer BMW, ordnungsgemäß auf dem rechten Seitenstreifen der Valencienner Straße in Fahrtrichtung Langerwehe. Gegen 11.30 Uhr wurde festgestellt, dass das Fahrzeug von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer hinten links beschädigt worden war. Der Verursacher hatte die Unfallstelle unerlaubt verlassen. Die Schadenhöhe wird auf 4 000 DM geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren