Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

28.02.2000 – 10:50

Polizei Düren

POL-DN: (Heimbach) Heustall brannte

    Düren (ots)

000228 -4- (Heimbach) Heustall brannte

    Heimbach - Samstagmorgen kam es auf einem Bauernhof in Hergarten zu einem Brand. Gegen 09.50 Uhr bemerkte die Geschädigte, dass Rauch aus dem Dach ihres Heustalls drang und alarmierte die Feuerwehr. Durch das schnelle Eingreifen der Wehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf den bewohnten Teil des Bauernhofes verhindert werden. Personen kamen keine zu Schaden. Es verbrannten ca. 150 bis 200 Ballen Heu und Stroh. Der Schaden wird mit 20 000 DM angegeben. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung