Polizei Düren

POL-DN: 07061305 Städtisches Gebäude widerrechtlich betreten

    Linnich (ots) - Polizeiliche Ermittlungen richten sich derzeit gegen mehrere junge Leute, die am Dienstag von zwei Bediensteten der Stadtverwaltung in der Stadthalle aufgespürt wurden. Das leer stehende Gebäude steht derzeit zum Verkauf an.

    Um die Mittagszeit verfolgten die Zeugen drei Jugendliche bis zur Pallandstraße, weil diese sich vorher Zutritt in das Gebäude der Stadthalle verschafft hatten. Offenbar hatten sie dort auch versucht, Papierreste anzuzünden. In der Nähe des Hauses wurde zudem eine verkohlte Wurzel aufgefunden.

    Ein hinzu gerufener Beamter der Polizeidienststelle in Linnich nahm die Personalien der Tatverdächtigen auf. Es handelt sich um drei Schüler aus Linnich im Alter von 12, 14 und 16 Jahren. Außerdem soll noch eine 21-jährige Frau aus Linnich beteiligt gewesen sein.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: