Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

07.06.2019 – 11:18

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Zu tief ins Glas geschaut

Offenburg (ots)

Vergangene Nacht gegen 01:00 Uhr kam ein offensichtlich betrunkener Reisender mit einem Regionalzug aus Freiburg am Bahnhof Offenburg an. Da er beim Endhalt in Offenburg nicht aussteigen wollte, verständigte der Zugbegleiter die Bundespolizei. Diesen gelang es, den 23-Jährigen zum Aussteigen zu bewegen. Da er orientierungslos war und zudem deutliche Ausfallerscheinungen zeigte, wurde er zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen.

Ein auf der Wache durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von drei Promille. Nach einer mehrstündigen Ausnüchterung durfte er die Dienststelle der Bundespolizei mittlerweile wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell