Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

05.06.2019 – 09:47

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Fahndungsaktion der Bundespolizei im Grenzraum zu Frankreich

Rheinau/Freistett/Neuried/Altenheim/Iffezheim/Freiburg/Breisach/Neuenburg (ots)

Mit dem Ziel der Bekämpfung der illegalen Migration, der grenzüberschreitenden Betäubungsmittel-, Waffen- und Eigentumskriminalität, führten die Bundespolizeiinspektionen Offenburg und Weil am Rhein gestern eine mehrstündige Fahndungsaktion im grenznahen Raum zu Frankreich durch.

Zum Einsatz kam hierbei ein Hubschrauber der Bundespolizeifliegerstaffel aus Oberschleißheim, der mobile Kontrolleinheiten im Rahmen dieser speziellen Art von Schleierfahndung schnell und dynamisch zwischen den Kontrollstellen in den Landkreisen Ortenaukreis und Rastatt sowie im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald transportierte.

Im Ergebnis konnten die Einsatzkräfte eine Vielzahl an Feststellungen tätigen.

Hervorzuheben ist hierbei die Festnahme eines gesuchten Straftäters bei einer Kontrolle in Neuenburg. Ein 38-jähriger Franzose wurde wegen des Fahrens ohne Fahrlaubnis per Haftbefehl gesucht. Da er die fällige Geldstrafe bezahlte, konnte er eine 35-tägige Haftstrafe abwenden. Bei der Kontrolle in Breisach musste ein 34-Jähriger sein Fahrzeug stehen lassen. Er war ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs, diese ist ihm behördlich entzogen worden. Sechs Personen bekamen bei Kontrollen in Neuried/Altenheim und Iffezheim Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz bzw. Waffengesetz. Bei ihnen wurden verbotene Springmesser sowie geringe Mengen Drogen sichergestellt.

Neben Kräften der Mobilen- Kontroll- und Überwachungseinheiten der Bundespolizei aus Kehl sowie Beamten der Bundespolizeiinspektionen Offenburg und Weil am Rhein, beteiligten sich zeitweise auch Beamte des Polizeipräsidiums Offenburg und Beamte des Hauptzollamtes Lörrach an der Fahndungsaktion.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg