Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

17.01.2019 – 11:00

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Fahndungserfolg einer gemeinsamen deutsch-französischen Streife

Karlsruhe/Kehl (ots)

Gestern Nachmittag gelang einer gemeinsamen Streife von deutscher Bundespolizei und französischer Grenzpolizei die Festnahme eines gesuchten Straftäters. In einem Fernverkehrszug von Karlsruhe nach Straßburg kontrollierten sie einen 43-jährigen Rumänen, gegen den ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung bestand. Laut Fahndungsausschreibung hatte er aus einer mehrjährigen Haftstrafe noch insgesamt 558 Tage Restfreiheitsstrafe zu verbüßen. Er wurde ins Gefängnis gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell