Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

22.06.2018 – 19:08

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Gesuchter Straftäter stellt sich und bezahlt Geldstrafe

Kehl (ots)

Heute Nachmittag stellte sich ein gesuchter Straftäter beim Bundespolizeirevier in Kehl und gab an, seine "Schulden" bezahlen zu wollen. Als die Beamten seine Personalien überprüften, stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hof besteht. Wegen eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz musste der mittlerweile in Frankreich lebende Mann eine Geldstrafe von über 1200 Euro bezahlen. Da er diesen Betrag vor Ort entrichtete, durfte er die Dienststelle anschließend wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung