Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Göttingen

26.08.2015 – 12:16

Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (514/2015) Taxifahrer geprellt - Unbekannter Fahrgast macht sich auf der Rastanlage Göttingen-West aus dem Staub

Göttingen (ots)

Rosdorf, Autobahn 7, Rastanlage Göttingen-West Dienstag, 25. August 2015, 12.55 Uhr

ROSDORF (jk) - Ein ca. 25 bis 30 Jahre alter unbekannter Mann hat Dienstagmittag (25.08.15) gegen 12.55 Uhr einen Göttinger Taxifahrer um das Beförderungsentgelt in Höhe von 22,30 Euro geprellt.

Derzeitigen Informationen zufolge stieg der ca. 180 cm große Unbekannte mit dunkelblonden kurzen Haaren am Göttinger Bahnhof in das Taxi und ließ sich von dem 43-jährigen Fahrer zur Raststätte Göttingen-West an der Autobahn 7 fahren, wo angeblich ein "Bekannter auf ihn warten und die Kosten der Fahrt begleichen würde".

Am Ziel angekommen, gab der Gast an, seinen Bekannten in der Raststätte suchen zu wollen. Als der Taxifahrer zuvor ein Pfand für den ausstehenden Betrag von ihm verlangte, verließ der Mann plötzlich fluchtartig das Taxi und rannte in ein angrenzendes Waldstück. Hier verlor sich seine Spur. Die Fahndung nach ihm verlief erfolglos.

Er wird wie folgt beschrieben: dunkelblonde, kurze Haare, ca. 180 cm groß, 25 bis 30 Jahre alt, bekleidet mit blauer Jeans, weißen Schuhen und weißem T-Shirt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Göttingen, Telefon 0551/491-2115.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung