Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (762/2014) Einbruch in Bäckereibetrieb in Bilshausen - Schmuck und Bargeld gestohlen, Schadenshöhe noch unbekannt

Göttingen (ots) - Bilshausen Nacht zum 26. Dezember 2014

BILSHAUSEN (jk) - Bei einem Einbruch in den Bürotrakt eines Bäckereibetriebes in Bilshausen (Kreis Göttingen) sowie in ein angrenzendes Wohnhaus ist in der Nacht zum 2. Weihnachtsfeiertag ein Gesamtschaden in noch unbekannter Höhe entstanden. Die Diebe erbeuteten nach derzeitigen Erkenntnissen u. a. Schmuck und Bargeld.

Durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster waren die Täter zuvor in den zweigeschossigen Bürotrakt der Firma eingestiegen und versuchten hier, einen Wertschrank zu stehlen. Dies schlug allerdings fehl. Darüber hinaus wurden sämtliche Büros durchsucht und teilweise erheblich verwüstet. Aus einem mit auf dem Gelände stehenden Wohnhaus ließen die Diebe schließlich Schmuck und Bargeld mitgehen. Auch hier brachen sie mehrere Türen auf und durchwühlten Schränke und andere Behältnisse.

Von den Einbrechern fehlt bislang jede Spur. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

Zwei Filialen im Landkreis Northeim heimgesucht

Bei zwei weiteren Einbrüchen in Filialen derselben Bäckerei in Wulften und Katlenburg (Landkreis Northeim) über Weihnachten (24. bis 26.12.14) wurde nach ersten Ermittlungen der Polizei Northeim vermutlich kein Diebesgut erlangt. Die Göttinger Ermittler schließen nach derzeitigem Stand einen Tatzusammenhang mit dem Einbruch in die Bilshäuser Zentrale nicht aus.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: