Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

17.01.2019 – 11:30

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Abfahrttafel im Bahnhof Naumburg zerstört - Zeugenaufruf

  • Bild-Infos
  • Download

Naumburg (ots)

Die Bundespolizei bittet um Hinweise nach einer begangenen Sachbeschädigung an einer Abfahrtstafel im Bahnhof Naumburg. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum vom 15. Januar 2019, 20:00 Uhr bis 16. Januar 2019, 12:00 Uhr eingegrenzt werden. Der oder die Täter haben vermutlich mit Steinen oder ähnlichen Gegenständen die mittig in der Bahnhofshalle, in Richtung Bahnsteig 1, angebrachte Abfahrtstafel erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich vermutlich auf einen fünfstelligen Geldbetrag. Da es sich hierbei um eine Straftat handelt, bei der ein nicht unbeträchtlicher Schaden verursacht worden ist, sucht die Bundespolizei nach dem oder den Tätern.

Sachdienliche Hinweise werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 565490), unter der kostenfreien Bundespolizei - Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. Hinweise können auch über das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepage gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell